:AKTUELLES
AKTUELLES : AUS MARIENSTATT

Neuigkeiten · Angebote · Termine

NATUR UND SCHÖPFUNG

Samstag, 23. September 2017, 13.00 Uhr
Heilkräutergarten

Brauchtum Erntedank - Wildkräuter und Heckenfrüchte

Eine Wanderung rund um Marienstatt zum Entdecken, Sammeln und Geniessen. Anschließend Zubereitung eines Herbstessigs mit Kräutern und Wildbeeren.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kosten: 10 €

Hinweis:
bitte schöne Glasflasche mit Verschluss und Sammelbehälter mitbringen. Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk.

Anmeldung:
Gabriele Fischer, Kräuterpädagogin
(0 26 63) 75 75 oder fischergabriele@online.de

mehr dazu ...

GOTTESDIENSTE

Samstag, 23. September 2017, 17.30 Uhr
Abteikirche

"Nightfever" - Ein Abend der Lichter und des Gebets

17.30 Uhr Vorabendgottesdienst;
anschl. "Nightfever" bis 22.00 Uhr

mehr dazu ...

WALLFAHRT

Dienstag, 03. Oktober 2017, 14.30 Uhr
Abteihof

Tiersegnung am Vortag des Franziskusfestes

Zur Tiersegnung sind Hunde, Esel, Pferde, Maultiere, Hasen und alles, was vier Beine hat, willkommen.
Der Segnungsgottesdienst beginnt um 14.30 Uhr im Abteihof. Im Anschluss ist die Einzelsegnung der Tiere und ihrer Halter.

mehr dazu ...

ANBETUNGSSTUNDEN

Sonntag, 08. Oktober 2017, 16.00 Uhr
Abteikirche

Anbetungsstunde um geistliche Berufungen

mehr dazu ...

AUTORENLESUNGEN

Freitag, 13. Oktober 2017, 19.00 Uhr
Annakapelle

Guido Kreppold

Die Verwaltung des Untergangs
-Keine Hoffnung für die Klöster?

Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr: Wenn die momentane Entwicklung so anhält, werden die Klöster aussterben. Viele Orden sind seit Jahren beinahe ausschließlich damit beschäftigt, die Schließung ihrer Niederlassungen zu organisieren und zu verwalten, während es an Nachwuchs fehlt und die Klostergemeinschaften überaltern.
Doch ein solches Aussterben würde nicht einfach das Verschwinden einiger Gemeinschaften bedeuten, sondern das Aufgeben einer der größten und längsten christlichen Traditionen, die wie kaum eine andere prägend war und ist für unsere heutige Gesellschaft und Kultur.
Eindringlich und schonungslos beschreibt Guido Kreppold den Stand der Dinge, zeigt aber auch Auswege und hoffnungsvolle Zukunftsmodelle auf, die den Weg aus der Sackgasse markieren.
Der Autor sieht durchaus Möglichkeiten, dass junge Menschen wieder eine echte alternative Lebensform in einer klösterlichen Gemeinschaft finden können.

Guido Kreppold ist seit fast 60 Jahren Kappuzinermönch und seit 52 Jahren Priester. Als Diplom-Psychologe arbeitet er als therapeutischer Seelsorger und ist ein geschätzter spiritueller Begleiter und Kursleiter.

mehr dazu ...

NATUR UND SCHÖPFUNG

Samstag, 14. Oktober 2017, 14.00 Uhr
Heilkräutergarten

Bäume - ihre Geheimnisse, Botschaften und ihre Faszination bei einem Kloster-Wald-Spaziergang erleben.

ZEIT nehmen, um das Wunderwerk BAUM näher zu betrachten, zu begreifen und seine Sprache zu verstehen, die uns immer wieder lehrt, was Leben bedeuten kann.

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: 8 €

Hinweis: festes Schuhwerk

Anmeldung: Heny Becker-Lappe
Tel. (0 64 35) 12 74 oder kreiselberg@t-online.de

mehr dazu ...

KONZERTPROGRAMM

Sonntag, 15. Oktober 2017, 17.00 Uhr
Annakapelle des Gymnasiums

Konzert mit Paul Kropfitsch (Wien) - ein Ausnahmetalent auf der Violine

Achtung! Der Konzerttermin musste geändert werden, weil Paul Kropfitsch am 1. Oktober in Tokio konzertieren muss!
Paul Kropfitsch (Wien/Österreich), Violine
Lia Vielhaber (Wien/Österreich), Violoncello
Noriko Ushioda (Wien/Österreich), Klavier

Werke von Sarasate, Mendelssohn Bartholdy, Brahms u. a.

Eintritt: 14 € (ermäßigt 12 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei!) Begrenztes Kartenkontingent!

mehr dazu ...

WALLFAHRT

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Abteikirche

Wallfahrtsabschluss

mehr dazu ...

FORUM

Samstag, 21. Oktober 2017

Besuch der Ausstellung „Die Zisterzienser. Das Europa der Klöster“ im LVR LandesMuseum Bonn

mehr dazu ...

KONZERTPROGRAMM

Sonntag, 29. Oktober 2017, 17.00 Uhr
Annakapelle des Gymnasiums

Panflöte und Klavier

Matthias Schlubeck (Bellersen), Panflöte
Thorsten Schäffer (Dorsten), Klavier


Werke von Bach, Schumann, Bartók und Eben sowie rumänische Musik

Eintritt: 14 € (ermäßigt 12 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei!) Begrenztes Kartenkontingent!

mehr dazu ...


zurück zum Seitenanfang

© Abtei Marienstatt 2017

 

800 Jahre Marienstatt
Regelmäßige
und aktuelle
Gottesdienste, Gebetszeiten & Beichtgelegen- heiten
finden Sie hier.
GEBETSANLIEGEN
Hier können Sie uns Ihre Gebetsanliegen zusenden.
Wir Brüder von Marienstatt werden für Ihre Anliegen beten.
GEISTLICHER IMPULS
Hier finden Sie im "Te Deum" geistliche Impulse und das Stundengebet für jeden Tag.
Weitere Termine
ANBETUNGSSTUNDEN
12.11.2017, 16:00 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufungen
KONZERTPROGRAMM
03.12.2017, 15:00 Uhr
Adventskonzert mit „Cappella Lacensis” Maria Laach
ANBETUNGSSTUNDEN
10.12.2017, 16:00 Uhr
Anbetungsstunde um geistliche Berufungen