Logo

P. Anselm Grün

Die Fesseln lösen: Wege aus der Opferrolle, Aktiv auf Verzweiflungen reagieren

Dienstag 16. Juli 2019, 19:30 Uhr
Ort: Sporthalle

P. Anselm Grün

Die Fesseln lösen: Wege aus der Opferrolle, Aktiv auf Verzweiflungen reagieren


Psychische und physische Gewalt geschieht jeden Tag in Beziehungen, Familien, aber auch auf einer gesellschaftlichen Ebene. Anselm Grün möchte Betroffenen Hilfestellungen anbieten, die Vorfälle in ihrem Ausmaß zu erfassen, sie aufzuarbeiten und schließlich zu überwinden.
Dabei folgt er drei Grundsätzen: 1. Den Tätern keine Macht mehr über sich geben. 2. Die Verletzungen für sich akzeptieren. 3. Die Rolle des Opfers ablegen und auf die eigene Überlebenskraft vertrauen.
Frei von ermüdenden Floskeln und bevormundenden Lösungen begleitet Die Fesseln lösen Betroffene und Hilfesuchende auf ihrem Weg aus dem Schmerz.

 P. Anselm Grün OSB Dr. theol., geb. 1945, Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach, geistlicher Begleiter und Kursleiter in Meditation, Fasten, Kontemplation und tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen. Seine Bücher zu Spiritualität und Lebenskunst sind weltweite Bestseller – in über 30 Sprachen.

Kosten:
8 €


Zurück