Logo

Neuigkeiten

vom Forum e.V.

Die Allee entsteht neu.


Dieses Bild mit dem kahlen Bereich zwischen Pfortenhaus und Basilika wird bald Geschichte sein.
Am 20. Januar 2020 haben die Arbeiten zur Neupflanzung der für Marienstatt so markanten Allee begonnen.

 Nun ist es so weit: Die Mitarbeiter der renommierten Firma Börgerding Landschaftsbau GmbH aus Altenkirchen werden zunächst die dem Barockgarten zugewandte Seite in Angriff nehmen und danach den Bereich gegenüber, um weiterhin das gefahrlose Betreten der Basilika zu ermöglichen. Die oberste Stufe der Treppenanlage ist bereits abgetragen, ebenso ein Teil des Oberflächenbelages des seitlichen Weges. Das Leerrohr für das Stromkabel der Beleuchtung ist eingebracht und die Begrenzungssteine zwischen Pflaster und geschotterter Fläche sind neu verlegt. Die ersten Bäume sollen in den nächsten Tagen gepflanzt werden. Hoffen wir, dass auch Petrus ein Einsehen hat und bei einigermaßen guter Witterung die Arbeiten bald abgeschlossen werden können: Zum einen, damit die Bäume möglichst optimale Bedingungen für das Anwachsen bekommen und zum anderen, damit Marienstatt bald seine charakteristische Allee wieder erhält.
Bereits jetzt danken wir allen ganz herzlich, die mit ihren Spenden dieses Projekt erst ermöglichst haben bzw. noch unterstützen wollen. Die Nummer des Spendenkontos des Forums Abtei Marienstatt e.V. bei der Sparkasse Westerwald-Sieg lautet IBAN: DE45 5735 1030 0000 1308 98, BIC: MALADE51AKI, Stichwort: „Allee“.


Zurück