Logo

Orgeltriduum II. Konzert

Stefanie Ingenhaag, Kantorin in Bonn-Oberkassel
Dr. Gabriel Isenberg, Kirchenmusiker in Damme/Oldb.

Freitag 6. September 2019, 19:30 Uhr
Ort: Abteikirche

Orgeltriduum II. Konzert

Illuminationen im Hochchor
Werke von Bédard, Händel, Mozart und Lenz

Stefanie Ingenhaag, Kantorin in Bonn-Oberkassel
Dr. Gabriel Isenberg, Kirchenmusiker in Damme/Oldb.


Mit vier Händen und vier Füßen führt das Orgel-Duo Ingenhaag-Isenberg durch einige Glanzlichter der Musikgeschichte. Sei es Händels berühmtes „Halleluja“, Mozarts „Kleine Nachtmusik“ oder Beethovens „Freude schöner Götterfunken“ – die Werke werden
in vielseitigen und virtuosen Arrangements und Variationen auf der Orgel zum Klingen gebracht. Stefanie Ingenhaag ist seit 2012 Kantorin in der Ev. Kirchengemeinde Bonn-Oberkassel sowie seit 2016 Kinder- und Jugendchorbeauftragte des Chorverbandes in der Ev. Kirche im Rheinland. Dr. Gabriel Isenberg wirkt als hauptamtlicher Kirchenmusiker seit 2008 in der katholischen Pfarrgemeinde St. Viktor, Damme, sowie im Offizialatsbezirk Vechta des Bistums Münster. www.gabriel-isenberg.de

Kosten:
12 € (ermäßigt: 10 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei)


Zurück