Logo

Orgeltriduum I. Konzert

Benjamin Alard, Titularorganist an St-Louis-en-l‘Île (Paris/Frankreich), Cembalist und Clavicordist

Sonntag 2. September 2018, 17:00 Uhr
Ort: Abteikirche

Orgeltriduum I. Konzert

Werke von Couperin, Rameau, Krebs und Bach

Benjamin Alard, Titularorganist an St-Louis-en-l‘Île (Paris/Frankreich), Cembalist und Clavicordist


Die Hauptleidenschaft von Benjamin Alard ist immer die Musik von Johann Sebastian Bach gewesen, für dessen Interpretation er 2004 mit dem ersten Preis des Internationalen Kielflügel-Wettbewerbs in Bruges ausgezeichnet wurde. Seit 2007 ist er Organist an der Bernard-Aubertin-Orgel in St-Louis-en-l‘Île in Paris. Dort organisiert er mehrmals im Jahr thematische Bach-Konzert-Zyklen für Orgel, Kielflügel, Klavichord und Kammermusik-Ensembles. Als Solist konzertiert er regelmäßig in Europa, Japan und Nordamerika. Seine CD-Aufnahmen erhielten von der Presse höchste Anerkennung und sind vielfach mit Preisen honoriert worden.

Kosten:
12 € (ermäßigt 10 €; unter 14 Jahren: Eintritt frei)


Zurück