Logo

Neuigkeiten

aus der Abtei

Öffnungsinfo zu Geschäftsbetrieben


Buch- & Kunsthandlung – Brauhaus – Gästebereich

 (Foto: Pixabay) (Foto: Pixabay)

Liebe Besucher, Gäste der Abtei Marienstatt,

gemäß den aktuellen Regeln des Westerwaldkreises werden wir unsere Wirtschaftsbetriebe für Sie öffnen.


BRAUHAUS SONDERINFO

Außer Haus Verkauf am Brauhaus Pavillon
Der “to go” Verkauf findet weiterhin während der Öffnungszeiten statt.
Holen Sie sich ein “Stück Marienstatt” nach Hause.



Der Biergarten des Marienstatter Brauhauses ist geöffnet.
Wir freuen uns, dass wir unsere Gäste wieder bei uns begrüßen können.

Eine Kontakterfassung (vor Ort) ist erforderlich. Die Sitzplätze werden zugewiesen.
Die bekannten Regelungen zu Abstand und Tragen einer Maske müssen eingehalten werden.


Der Innenbereich des Marienstatter Brauhauses ist ebenfalls geöffnet!

Ab dem 12.09.2021 gelten die “2G+ Bedingungen” – d.h. es muss ein Nachweis für den
Status “geimpft – genesen – getestet” vorgelegt werden.
Antigen-Schnelltests dürfen nicht älter als 24 Stunden, PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein.

Eine Tischreservierung vorab wird dringend empfohlen, ist jedoch nicht mehr zwingend vorgeschrieben.
Die bekannte Kontakterfassung ist erforderlich – auch mit LUCA App möglich.

Auszug aus Verordnung:
In gastronomischen Einrichtungen wie Restaurants, Speisegaststätten,[..] gelten folgende Schutzmaßnahmen:

  • für Gäste und Personal die Maskenpflicht, siehe „Maskenpflicht“ (entfällt für Gäste am Platz und kann für das Personal entfallen, wenn sie einen tagesaktuellen Test, d.h. ein Test vom gleichen Kalendertag, oder einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen und Bestimmungen zum Arbeitsschutz oder Bestimmungen des Arbeitgebers dem nicht entgegenstehen),
  • zwischen Gästen unterschiedlicher Tische sowie in Wartesituationen das Abstandsgebot,
  • die Pflicht zur Kontakterfassung,
  • die Pflicht zur Vorhaltung eines Hygienekonzepts und
  • im Innenbereich die Testpflicht, siehe „Testpflicht“ (entfällt für Geimpfte, Genesene, Kinder bis einschließlich 11 Jahre und Schülerinnen und Schüler sowie in Kantinen und Mensen für die dort beschäftigten oder der Einrichtung angehörenden Personen).
    Die Maskenpflicht für die Gäste und das Abstandsgebot gelten nicht, wenn nicht mehr als 25 (bei Erreichen der Warnstufe 2 (siehe „Warnstufe“) in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt nicht mehr als zehn und bei Erreichen der Warnstufe 3 nicht mehr als fünf) nicht-immunisierte Personen (siehe „Nicht-immunisierte Person“) und im Übrigen lediglich Geimpfte, Genesene und Kinder bis einschließlich 11 Jahre gleichzeitig anwesend sind.



Kontakt per e-mail: E-Mail schreiben


Die Buch- und Kunsthandlung ist geöffnet.

Öffnungszeiten:
Wir haben täglich für Sie geöffnet.
MO bis SO von 12.00 – 17.00 Uhr

Bitte folgen Sie den Hinweisen zu Abstand & Hygiene. Danke.
Kontakt
per e-mail: E-Mail schreiben
Telefon: 02662-9535-270


Der Gästebereich ist geöffnet

Es gelten folgende Bedingungen:

Bei der Anreise benötigen Sie einen der folgenden Nachweise:

  • - einen amtlichen negativen Covid Test (max. 24 Stunden alt)
  • - Nachweis einer Zweifachimpfung
  • - Nachweis der erfolgtem Genesung nach Coronaerkrankung

Eine vorherige Reservierung und die bekannte Kontakterfassung (ergänzt um den o.g. Nachweis), sowie die Einhaltung der Verhaltensregeln zu Hygiene und Abstand sind erwünscht.
Die Wiederholungstestung nach 72 Stunden ist ab dem 23. Aug 2021 notwendig.

Wir freuen uns auf Sie.
Melden Sie sich per Mail bei uns: E-Mail schreiben



Mehr Infos zum Nachlesen:

IHK Zusammenfassung der Vorgaben

Weitergehende Informationen des Landes RLP


Zurück